Hallo meine Lieben,

ich hoffe euch geht es gut? Kam bei euch auch ein Wintereinbruch? Jetzt, als ich mich schon so auf den Frühling gefreut habe, hat es in Erfurt tatsächlich geschneit und das Zeug ist auch noch liegen geblieben…

Aber rum heulen hilft ja nun einmal nicht. Also gibt es trotzdem Training und Diät 😉

Training läuft wie immer relativ gut. Ein kleines Problem habe ich mit meinem rechten hinteren Oberschenkel seit dem Lauf am Sonntag, aber mit ein bisschen Schonung und Salbe sollte das kein Problem sein.

Und es wäre auch nicht schlecht, wenn es bis Mittwoch wieder ok ist, denn ich habe mir endlich einen Trainingsplan gesucht und Mittwoch das nächste Training. Ich möchte einmal den „10 km in unter 50 min Plan“ von laufen.de testen, und sehen, ob es wirklich in sechs Wochen machbar ist 10km in unter 50min zu laufen und was ich sonst so mit dem Plan noch herausholen kann. Wundert euch bitte nicht ich habe die Reihenfolge der Läufe etwas abgeändert, so dass es in meinen Terminkalender passt. Den ersten Lauf nach Plan, einen Tempodauerlauf, habe ich somit bereits am Samstag hinter mich gebracht und ja es war sehr anstrengend und meiner Meinung nach mit einer durchschnittlichen Pace von 5:20 min/km auf 5 km zu langsam. Aber egal, ich trainiere ja noch und 2018 ist noch sehr lange. 😉

20180203_102145.jpg
So sieht man dann nach einem Tempodauerlauf aus 😉

So kommen wir zu meinem Sorgenkind: Der Diät. Dieses Mal fällt es mir wirklich wahnsinnig schwer nicht schwach zu werden und Massen an Eis und Reis zu essen. Besonders am Wochenende war es echt ziemlich hart der Gewohnheit zu trotzen. Und auch unter der Woche hatte ich ständig mit Motivationsproblemen zu kämpfen, aber wenn ich mich endlich aufgerafft hatte, war ich durchaus leistungsfähiger, als noch letzte Woche. Allein deshalb versuche ich weiter dran zu bleiben.

20180204_175358.jpg
Auswärts lecker essen und sogar noch im Kalorienrahmen geblieben 🙂

So ihr seid wieder auf dem Stand der Dinge und ich werde noch ein bisschen mein Bein verwöhnen, dass es ganz schnell wieder gesund ist 😉

Habt eine schöne Woche!

Bis bald

Eure Nisi Blume

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu “News Update

  1. Das mit dem Heißhunger kenne ich. Halt durch! 🙂
    Leider konnte ich am Wochenende nicht Laufen, dafür gehe ich heute zum ersten Mal seit Monaten wieder ins Studio. Mal schauen, ob ich da überlebe.
    Wie Du, verfolge ich auch einen Plan. Aber dazu ist es noch zu früh.

    Gefällt 1 Person

    1. Ich gebe mein bestes 😊
      Naja der Besitzer des Laufladens hier in Erfurt meinte einmal zu mir wenn du dir Wahl zwischen laufen und Kraft Training hast, sollst du als Läufer immer das Krafttraining machen, weil das generell zu kurz kommt. 😉 also alles gut und ich wünsche dir viel Spaß heute 😊

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s