Hallo meine Lieben,

jetzt sind die ersten zwei Wochen des neuen Jahres schon vergangen. Habt ihr all eure guten Vorsätze bis jetzt eingehalten?

Also über meine Diät wird jetzt einfach einmal nicht geredet, aber der Rest passt schon soweit. 😉

So schaffe ich es im Moment doch ziemlich häufig zum Training. Und das ist auch bitter nötig, denn die Ziele für 2018 sind schon gesteckt. Und ich kann euch sagen, dieses Jahr wird sehr anstrengend. So stehen sowohl für mich, als auch für Mr. Blume beruflich sehr wichtige Prüfungen an. Dementsprechend werde ich mich, bis mein beruflicher Alltag wieder geregelt ist, hier wohl etwas seltener melden.

20180109_072351.jpg
Nach dem Schwimmen ist vor dem Schwimmen. 🙂

Aber bevor ihr so gar nichts mehr von mir hört, will ich euch doch wenigstens noch meinen Plan für 2018 verraten.

Hauptaugenmerk wird definitiv darauf liegen, die 10 km in unter 50 Minuten zu laufen. Beim Testlauf, den Silvesterlauf in Erfurt, bin ich nach 55:38 min (Brutto) ins Ziel gekommen. Eine gute Ausgangsleistung, mit der man auf jeden Fall arbeiten kann. Ein genauer Trainingsplan fehlt mir leider noch. Also falls ihr gut im Trainingsplan erstellen seid, dann bin ich euch für eure Hilfe mega dankbar (es muss auch nicht für umsonst sein).

Aber auch ohne Trainingsplan wird selbstverständlich trainiert. So bin ich Montag- und Mittwochabend immer in der Leichtathletikhalle zum Lauftraining anzutreffen. Dienstag, Mittwoch und Freitag könnt ihr mich dann meistens ab 6:00 Uhr in der Schwimmhalle finden. Dienstag und Freitag steht bends in der Regel Crossfit an, zur Entspannung geht es dann donnerstags zum Yoga. Um die Woche abzuschließen, gibt es am Samstag noch einen entspannten längeren Lauf (so in etwa 12- 15 km).

IMG-20180106-WA0006.jpg
Einer meiner Lieblingsorte im Moment – die Leichtathletikhalle

Soweit zu meiner Trainingsroutine. Aber selbstverständlich sind auch schon einige Wettkämpfe geplant. So möchte ich bei der 8. Winterlaufserie des ELV Eisenach teilnehmen. Außerdem werde ich versuchen bei allen Läufen des Thüringen Cup an den Start zu gehen und vielleicht noch eine relativ gute Platzierung zu erlaufen. Und falls es sich noch passt, würde ich wahnsinnig gerne noch einen Swim-Run-Wettkampf finishen. Dazu habe ich aber noch keinen genauen Wettkampf im Kopf. Also sehen wir einmal.

IMG-20171231-WA0003.jpg
Silvesterlauf erfolgreich gefinisht.

Ihr seht irgendwie funktioniert das Jahr 2018 auch ohne Marathon ziemlich gut und ich bin immer noch froh mich so entschieden zu haben.

Was sind eigentlich eure Vorsätze? An welchen Wettkämpfen wollt ihr teilnehmen und wie trainiert ihr?

So jetzt wünsche ich euch ein wundervolles Wochenende.

Liebe Grüße

Eure Nisi Blume

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s