Hallo ihr Lieben,

ich habe lange überlegt, ob ich diesen Blogpost verfassen soll, aber er erscheint mir im Moment doch durchaus notwendig. Und euch die Wahrheit zu verschweigen, wäre auch nicht richtig.

So habt ihr sicherlich schon bemerkt, dass in letzter Zeit neue Blogposts sehr rar gesät waren und es überhaupt keine neuen Instagram-Beiträge mehr gab.

Der Grund dafür ist, dass ich im Moment ein gewaltiges Motivationsproblem habe. Das Posten von Beiträgen in Instagram bereitet mir überhaupt keine Freude und Ideen für spannende Blogposts für euch habe ich irgendwie auch nicht mehr.

Es war wohl einfach die letzten Wochen alles ein bisschen viel. Erst die Klausuren, dann der Umzug, das Schreiben der Hausarbeit, zwei Wettkämpfe usw. Irgendwie fühlt sich alles ein bisschen leer an. Die Tatsache, dass ich schon seit vier Wochen nicht mehr laufen gehen kann, macht die Sache nicht besser. In Verbindung mit dem miesen Herbstwetter ist das eine absolute Katastrophe.

Dennoch möchte ich den Kopf nicht in den Sand stecken. So habe ich vor einer Woche auf Gran Canaria Sonne und Lebensfreude getankt. Und würde gerne wieder richtig durch starten. Leider hält mich eine fiese Blasenentzündung noch fest im Griff, aber die Zeit wird genutzt, um alles dafür zu tun, wieder laufen gehen zu können.

Weiterhin möchte ich endlich die überflüssigen Pfunde, die sich immer so ansammeln, verlieren. Denn die ersten 42,2km laufen sich mit 15kg weniger auf den Hüften eben doch leichter. 😉

Das bringt mich auch schon zum Thema Blogpost. Falls es euch interessiert, wie ich meine Diät angehen möchte und was so daraus wird, verfasse ich euch gerne Blogposts dazu und nehme euch mit. Das wäre auch für mich eine sehr schöne Sache, da ich so wieder ein Thema zum Schreiben hätte und gleichzeitig noch ordentlich Motivation für die Diät bekomme.

Also lasst mich doch bitte eure Meinung zu dem Thema wissen, sobald ich gesundheitlich wieder fit bin, lege ich dann auch los. 😉

Ich hoffe euch allen geht es besser als mir und ihr habt einen tollen Herbst.

Bis bald

Eure Nisi Blume

IMG_20170922_144050.jpg
Für alle, die nicht mehr wissen wie ich aussehe. Hier ein Bild vom Urlaub 🙂

2 Gedanken zu “Herbstgefühle

    1. Das freut mich wenn dich Tipps zur Ernährung und für den Marathon interessieren 😊
      Naja so abwegig sind die 15kg leider nicht, da das das Gewicht ist was mir zum Normalgewicht fehlt 🙈 aber wenn es nur 10 werden ist das natürlich auch noch ok 😉

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s