Mut, wo bist du?

Hallo ihr Lieben,

Es tut mir leid das ich erst heute ein Lebenszeichen von mir gebe. Aber amWochenende war mal wieder allerhand zu tun. Und das aus einem einzigen Grund: Am Sonntag war mein 21. Geburtstag 😊🎂🎉 Natürlich hatte ich Besuch von meiner Familie, es gab Kaffee und Kuchen. Dreimal dürft ihr raten, wer den Kuchen am Samstagabend gebacken hat. 😉 Somit war ich auch dieses Wochenende mit allerhand beschäftigt, aber Zeit für Sport jeglicher Art hatte ich wieder einmal leider nicht. 😦 Hinzu kommt, dass ich immer noch Probleme mit meinem Knöchel habe und daher schon seit 2 Wochen nicht mehr laufen gehen konnte. 😦

 

Die Geburtstagstorte
 Und ich sage euch, diese Tatsache frisst ganz schön an mir und zieht mich auch ziemlich runter, um ehrlich zu sein. Es ist wirklich schwer sich in ein relativ neues Leben rein zu finden, wenn man das was man liebt, was einem den nötigen Ausgleich schafft, nicht so durchführen kann, wie man gerne möchte. Ich weis nicht ob ihr das Gefühl kennt, wenn man 2 Wochen keinen Sport gemacht hat? Ich fühl mich einfach nur faul und schlecht. Dementsprechend leidet auch vieles anderes darunter und alles wird immer schlimmer.  

Meine Geburtstagstafel
 Aber ich bin jetzt ein Jahr älter und natürlich auch weiser. 😉 Gestern, die Zeit mit meiner Familie zu verbringen, tat unendlich gut und hat mir wieder neue Kraft gegeben. Es hat mir wieder ins Gewissen gerufen, das wir unseren Weg, den wir gehen wollen selbst wählen und es uns obliegt, wie wir schwierige Situationen sehen. Selbst in jedem Bösen liegt ein Funken Gutes! 

Daher werde ich jetzt versuchen mein Krönchen wieder zu richten und hoffe einfach, das mein Knöchel sehr bald wieder funktionstüchtig ist. Um überhaupt herauszufinden warum mein Knöchel mir Probleme bereitet, habe ich morgen einen Termin beim Orthopäden. Ich bin schon sehr gespannt, was dieser zu mir sagt. Ich werde euch Bericht erstatten! Wir dürfen alle gespannt sein. 

Ich wünsche euch noch eine ganz tolle Woche!

Bis die Tage! 

Eure Nisi Blume 

Advertisements

4 Gedanken zu “Mut, wo bist du?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s